Optik Klötgen GmbH
3D Augenglasbestimmung
Visioffice und Eyecode
Portraits und Passfotos
Uhren & Batterieservice
Wir bieten mehr
Brillen besonders günstig:
Wir über uns
Impressum
Datenschutzerklärung


Die neue 3D-Technik ermöglicht es, Brillenwerte mit einer nie dagewesenen Genauigkeit zu messen. Während der gesamten Messung blickt man mit beiden Augen entspannt auf ein 3D-Bild, das von einem 32-Zoll-Bildschirm projiziert wird. Die Messung erfolgt unbemerkt zunächst an einem Auge, anschließend am anderen. Zu keiner Zeit ist es erforderlich, ein Auge zu schließen oder abzudecken. Die Abdeckscheibe hat ausgedient. Möglich wird dies durch die zirkulare Polarisationstechnik, bekannt von den 3D-Kinofilmen. Erst mit Ihrer Hilfe gelang es, neue Verfahren zu entwickeln, Brillenwerte noch exakter zu messen als bisher. Dieses bahnbrechende 3D-Verfahren ist momentan das einzige, mit dem man alle Arten und sämtliche Parameter von Fehlsichtigkeiten bei beidäugigem Sehen messen kann. Das Ergebnis ist ein spürbar angenehmeres und entspannteres Sehen bei nochmals brillanterer Sehschärfe.